12.10.2017

Schaefer & Partner Consulting

Den Schweinehund besiegen

Unser größter Feind ist unser eigener Schweinehund. Um diesen zu bekämpfen, braucht es manchmal etwas Hilfe, wie den Motivationstag von der Schaefer & Partner Consulting.

Die Teilnehmer waren von Topspeaker Hermann Scherer begeistert.

Am 25. September 2017 wurde von der Schaefer & Partner Consulting ein Motivationstag inmitten der malerischen Kulisse der Festung Marienberg in Würzburg ausgerichtet.

Der im Jahr 2004 ins Leben gerufene Motivationstag T.I.M. (team in motion = Team in Bewegung) gibt Teams aus allen Branchen die Möglichkeit, gemeinsam einen motivierenden und inspirierenden Tag zu erleben.

Topspeaker Hermann Scherer zog die Gäste, vorrangig aus der Friseurbranche, an diesem Tag in seinen Bann. Sein interessanter Vortrag wurde vom Publikum aufmerksam verfolgt. Kurze Gruppenaufgaben und Selbsttests rundeten die Veranstaltung ab. Vorrangig wurde das Thema 'Chancenintelligenz' behandelt. Eine Leitfrage lautete dabei: Wieso suchen die einen lebenslang Chancen und andere nutzen sie täglich?
Zum einen gibt es im Friseuralltag unendlich viele Chancen, die ungenutzt verstreichen. Zum anderen werden aber auch unbewusst zahlreiche Chancen im privaten Leben verpasst. Hermann Scherer gab seinen Zuhörern an diesem Tag zahlreiche Tipps, wie die täglich wartenden Chancen genutzt werden können. Beispielsweise kann eine persönliche 'Not-To-Do'-Liste angelegt werden. Hierauf werden alle Aktivitäten, Gedanken und Gefühle notiert, die täglich vermieden werden sollen. Jeder hat es selbst in der Hand, ob er als Sonnenschein oder als Miesepeter in den Tag startet und diese Einstellung auf seine Mitmenschen überträgt. Ein weiterer Tipp von Hermann Scherer war das Anlegen einer sogenannten 'Löffelliste', also das Notieren der Dinge, die erledigt werden sollen, bevor 'der Löffel abgegeben wird'. Die erledigten Punkte können im wahrsten Sinne des Wortes 'abgehakt' werden und es wird dabei bewusst, was gerade geschafft wurde.


Alle Maßnahmen, die in dieser Hinsicht vorgenommen werden, erfordern allerdings eines: Konsequenz. Das Chancenmanagement eines jeden Einzelnen sollte besser heute anstatt morgen forciert werden. Denn der größte Feind ist die falsche Einstellung: 'Ich mache es morgen.' Wieso bis morgen warten, wenn schon heute das Glück selbst in die Hand genommen werden kann?

Zurück zur Übersicht
Share |

Medienpartner

SUCHE

Hier teilnehmen und gewinnen!

McSalon verlost drei Schnupperpakete mit Haarfarben der Marke NXT.


Termine

20. November 2017
Prüferschulung

25. - 26. November 2017
Beauty Live 2017

20. - 21. Januar 2018
Inspiration & Style


 alle Termine anzeigen

Bookmarken