25.09.2017

United Salon Technologies

Wenzel kommt für Strasoldo

Beim Unternehmen United Salon Technologies (UST) gibt es zum neuen Quartal einen Wechsel in der Geschäftführung. Für Christian Strasoldo kommt Thomas Wenzel.

Thomas Wenzel

Der derzeitige Geschäftsführer Christian Strasoldo verlässt UST auf eigenen Wunsch, um sich in einem anderen Unternehmen neuen Aufgaben und Herausforderungen zu stellen. Zugleich übernimmt mit Thomas Wenzel ein erfahrener Manager die Geschäftsführung des Geschäftsbereichs Friseurbedarf der Wilh. Werhahn KG.

Christian Strasoldo hat das Unternehmen mit den Marken Tondeo und Jaguar als Interimsmanager in den vergangenen zwölf Monaten geleitet, "in Struktur und Strategie neu ausgerichtet, den aktuellen Markterfordernissen angepasst und wieder auf Erfolgskurs geführt", heißt es von Unternehmensseite.

"Für diese hervorragende Arbeit bedankt sich der Vorstand der Wilh. Werhahn KG ausdrücklich. Zugleich freuen wir uns, dass wir Thomas Wenzel für die Position der Geschäftsführung gewinnen konnten. Er wird als festangesteller Geschäftsführer den begonnenen Erfolgskurs von UST weiterführen", erklärt Paolo Dell' Antonio, Vorstand der Wilh. Werhahn KG.

Thomas Wenzel wird am dem 1. Oktober die Geschäftsführung von UST übernehmen. Damit wird in der Geschäftsführung ein lückenloser Übergang gewährleistet. Thomas Wenzel kann auf einen großen Erfahrungsschatz mit Schwerpunkten in Vertrieb und Marketing, u. a. in Unternehmen der Kosmetikbranche, zurückgreifen.

Zurück zur Übersicht
Share |

Medienpartner

SUCHE

Hier teilnehmen und gewinnen!

McSalon verlost drei Schnupperpakete mit Haarfarben der Marke NXT.


Termine

20. November 2017
Prüferschulung

25. - 26. November 2017
Beauty Live 2017

20. - 21. Januar 2018
Inspiration & Style


 alle Termine anzeigen

Bookmarken