27.04.2017

Keller company

Mehrheitsanteile abgegeben

Dieter Keller hat die Mehrheitsanteile an der Keller company an Dr. Michael Allert (haircare.group) abgegeben. Dieter Keller bleibt dem Unternehmen als Geschäftsführer erhalten.

Nach 47 Jahren Firmengeschichte hat sich Dieter Keller gedanklich mit der Unternehmensnachfolge der Keller company beschäftigt. Über seine Kooperation im Education-Bereich im Jahr 2016 haben sich der Böblinger Friseurunternehmer und die Familie Allert kennengelernt, welche die haircare.group in Bietigheim-Bissingen führt. Das europaweit agierende Unternehmen vereint unterschiedliche Bereiche der Friseur- und Kosmetikbranche unter einem Dach. Den Friseurbetrieben, Großhandel, Logistik und Produktion schließt sich nun auch die Keller company an, von der Dieter Keller seine Mehrheitsanteile an Dr. Michael Allert und seine Familie abgegeben hat.

"Die Partnerschaft bietet enorme Möglichkeiten und Chancen. Das Know-how unserer beiden Familienunternehmen fließt zusammen, was zu neuem, größerem Potenzial führen kann", erklärt Dieter Keller. Schließlich können sie zusammengerechnet auf nahezu 90 Jahre Erfahrung im Haarkosmetikbereich zurückgreifen. "Durch die Zusammenarbeit vergrößert sich unser Synergiepotenzial erheblich", betonen auch der neue Partner Dr. Michael Allert und sein Sohn Timo. Geplant sind v. a. Expansion, Neuerung und Weiterentwickung im Education-, Lizenz- und Salonbereich.

 

 

Zurück zur Übersicht
Share |

Medienpartner

SUCHE

Hier teilnehmen und gewinnen!

McSalon verlost drei Schnupperpakete mit Haarfarben der Marke NXT.


Termine

25. - 26. November 2017
Beauty Live 2017

20. - 21. Januar 2018
Inspiration & Style

11. - 12. Februar 2018
Akzente


 alle Termine anzeigen

Bookmarken