01.04.2018

www.unternehmerinnen.org

So netzwerken Frauen optimal

Nur jedes dritte Unternehmen in Deutschland wird von einer Frau geführt. Doch im Friseurhandwerk dominieren die Frauen, hier sind es ca. 70%.

Daniela Kreissig

Ein Vorteil, den viele Männer gegenüber Frauen viel besser nutzen, ist das erfolgreiche Netzwerken. Daniela Kreissig ist Unternehmerinnen-Coach aus Radebeul und weiß, wie wichtig Netzwerken ist. Denn dadurch zeigt man Persönlichkeit und kann Kontakte gewinnbringend einsetzen.

Frau Kreissig, warum ist Netzwerken für Männer selbstverständlich und Frauen tun sich damit so schwer?

Grundsätzlich sind Frauen die geborenen Netzwerkerinnen, denn sie kommunizieren so gern. Und in der Evolution waren Frauen auch für den Familienzusammenhalt wichtig. Da geht ohne Kommunikation gar nichts. Allerdings läuft das alles auf der privaten Ebene ab, und wenn es um das eigene Business geht, dann halten sich Frauen mit dem Verkaufen ihrer eigenen Expertise oft sehr zurück. Das haben die Männer meist besser drauf. Frauen netzwerken oft unbewusst beim Friseur. Sie erzählen aus ihrem Leben, von ihrem Alltag und tauschen sich aus. Sie könnten dies allerdings auch noch viel zielgerichteter machen, indem sie z. B. konkret sagen, was sie suchen. Und das gilt sowohl für Kunden als auch für die Friseurin selbst. Wenn sie neue Mitarbeiter sucht, sollte sie sich nicht scheuen, dies auch einigen guten Kundinnen zu sagen. Menschen helfen grundsätzlich gern. Sie müssen nur genau wissen, wie sie helfen können.

Was machen Männer in Sachen Netzwerken besser als Frauen?

Männer sind meist besser im Darstellen ihrer eigenen Person. In der Erziehung haben die meisten Frauen als Kinder gelernt, dass sie bescheiden sein sollen oder dass sich dies und jenes nicht gehört für ein braves Mädchen. Diese Glaubenssätze stecken natürlich noch heute tief im Unterbewusstsein fest und bremsen viele Frauen. Da können wir noch viel lernen.

Wie kann ich herausfinden, welches Netzwerk besonders gut zu mir als Person, zu meinem Produkt oder meiner Dienstleistung passt?

Als Unternehmerin muss ich genau wissen, wer meine Zielgruppe ist. Wenn ich das weiß, dann weiß ich auch, wo sich diese befindet, wo sie ihrer Freizeit verbringt, welche Interessen sie hat etc. Ein Beispiel: Mancher Luxusanbieter platziert seine Werbung in Luxushotels. Ganz klar, weil dort ihr Klientel am ehesten zu finden ist. Viele Stylisten und Friseure suchen auch die Kooperation mit Veranstaltern von Events. Dort treffen sie neue potentielle Kunden und vergrößern somit ihren Bekanntheitsgrad. Und nicht selten ist der eine oder andere Gast sowieso gerade auf der Suche nach einem neuen Friseur.

Eignet sich Netzwerken für alle Frauen? Oder unterscheiden Sie zwischen Selbstständigen, Angestellten oder Führungskräften?

Netzwerken ist für jeden wichtig, egal, ob selbstständig oder angestellt. Man weiß nie, welche Kontakte mein Gegenüber hat bzw. welches Problem bei mir selbst in einigen Monaten oder Jahren auftaucht. Das kann privater Natur sein, weil man vielleicht eine Tagesmutter benötigt oder eine Empfehlung für einen guten Zahnarzt, oder auch beruflich, wenn ich irgendwo eine Person als 'Türöffner' benötige oder eine gute Empfehlung für einen Kunden suche. Kontakte schaden nur dem, der keine hat. Netzwerken ist also für alle Menschen unabdingbar.

Welche Netzwerke nutzen Sie persönlich und wie hat Ihnen das bisher schon weitergeholfen?

Ich selbst nutze sowohl online als auch offline Netzwerke. Ich gehe zu vielen Veranstaltungen und lasse meine Kunden auch davon profitieren, indem ich sie mitnehme und für sie wichtigen Personen vorstelle. Geholfen hat mir mein Netzwerk schon in ganz vielen Bereichen, sowohl privat als auch im Business. So habe ich durch Netzwerken einen wunderbaren Mentor gefunden, an den ich ohne Kontakte wahrscheinlich nie herangekommen wäre. Auch für meine Preisverleihung beim Unternehmerinnenkongress habe ich durch Netzwerken einen ganz besonderen Redner bekommen, der ohne Netzwerk fast unerreichbar für mich gewesen wäre. Und in meinem Portal bei www.unternehmerinnen.org gibt es natürlich auch ganz viele tolle Unternehmerinnen, die sich gegenseitig unterstützen.

Sie haben gerade das Onlineportal unternehmerinnen.org übernommen. Wieso sollte eine selbstständige Unternehmerin dieses Portal nutzen?

Wir haben jeden Monat mehrere tausend Zugriffe von Journalisten und anderen Personen, welche speziell nach Unternehmerinnen suchen. Dadurch sind schon oft wichtige Kooperationen oder Pressebeiträge entstanden. Das Portal hilft jeder Unternehmerin, bekannter und sichtbarer zu werden, Netzwerke zu bilden und Informationen auszutauschen. Auch die bessere Vermarktung von Produkten und Leistungen sowie andere gemeinsame Projekte stehen im Vordergrund. Zum Portal gehören natürlich auch eine entsprechende Facebook-Gruppe und eine Fanpage. Durch die Präsentation auf dem Onlineportal kann man eine enorme Reichweite erlangen. Des Weiteren werden Online-Coachings angeboten und weitere Möglichkeiten der Fortbildung. In erster Linie ist es aber ein wunderbares Mittel, um die eigene Bekanntheit zu steigern.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei Daniela Kreissig, Tel. (01 73) 9 92 96 90 und per Mail an mail(at)unternehmerinnen-kongress(dot)de

 

 

Zurück zur Übersicht
Share |

Medienpartner

SUCHE

Hier teilnehmen und gewinnen!

Andis verlost den professionellen Haarschneider 'usPro Li Andis Nation Fade'.


Termine

25. - 27. Mai 2019
Mitgliederversammlung des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks

29. - 30. Juni 2019
Cosmetica

31. August - 01. September 2019
Cosmetica


 alle Termine anzeigen