09.07.2018

Zentralverband

Pilotprojekt Duale Ausbildung in Russland

Für die russischen Kollegen des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks hat das Duale Ausbildungssystem Vorbildunktion. Ein Pilotprojekt wird gestartet.

Im Bild v. r.: Maria Yurgelas, stellv. General Direktorin der Bildungsagentur des russischen Bildungsministeriums, Robert Fuhs, OM der Innung Bonn und ZV-Vorstandsmitglied, und Jörg Müller, HGF ZV Friseurhandwerk. FOTO: ZV Friseurhandwerk

 

Auch wenn das Duale Ausbildungssystem hierzulande immer wieder kritisiert wird, so interessieren sich im Ausland, etwa in Großbritannien, Frankreich und Spanien, die Verantwortlichen sehr für das vernetzte und praxisorientierte Ausbilden im Betrieb und in der Berufsschule.

Auf Initiative des Bundesinstituts für Berufliche Bildung (BIBB) hat die Friseur-Innung Bonn jetzt ein Pilotprojekt gestartet, um Prüfungsinhalte aus Deutschland in die russische Friseurpraxis zu übertragen. Federführend bei diesem Projekt ist Robert Fuhs, Obermeister der Friseur-Innung Bonn und Vorsitzender des Berufsbildungsausschusses im Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV).

Der ZV hat auf Einladung des Bundesministeriums für Forschung und Bildung in der letzten Woche am 12. deutsch-russischen Bildungsworkshop teilgenommen. Vertreten waren auch das Auswärtige Amt, das Bildungsministerium, die Osthandelskammer der Wirtschaft, der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHKT), das BIBB, das Goethe-Institut und die entsprechenden Ministerien und Agenturen auf russischer Seite. 

Bezogen auf das Friseurhandwerk sollen ein wechselseitiger Meinungsaustausch und enge Beziehungen etabliert werden, um das deutsche Duale System in die Handwerkerausbildung nach Russland zu bringen. Das deutsche Friseurhandwerk soll dabei eine Vorreiterrolle übernehmen.

 

 

Zurück zur Übersicht
Share |

Medienpartner

SUCHE

Hier teilnehmen und gewinnen!

Tondeo verlost eine brandneue Haarschere 'Butler Classic 6.5' .


Termine

24. - 25. November 2018
Beauty Live

29. November - 02. Dezember 2018
Open Hair Congress III

12. - 14. Januar 2019
ZV Obermeister-Jahresauftaktseminar 2019


 alle Termine anzeigen