24.09.2019

OMC Hairworld

Deutsches Team holt Gold

Die Weltmeisterschaft der Friseure fand vom 14. bis 16. September im Kongresszentrum 'Porte de Versailles' in Paris statt. Nahezu alle acht deutschen Teilnehmer sicherten sich Top-Platzierungen.

FOTOS: GHG

Die deutsche GHG Mannschaft  trat unter 50 Nationen und mit 1.400 Wettbewerbern an und bestand aus einer Damen- und einer Herrenmannschaft. Goldwell unterstützte die Teilnehmer in der gesamten Trainingsphase und sorgte so für eine optimale Vorbereitung. 

Das Nationalteam, darunter Joachim Wolf als Nationaltrainer im Damenfach sowie René Ritter und Jürgen Dörr im Herrenfach, betreute die Wettbewerbsmannschaft fachlich. Sie sind als gemeinsame Initiative des Zentralverbands und des cat in der German Hairfashion Group (GHG) tätig. ZV-Präsident Harald Esser und Art Director Antonio Weinitschke waren ebenso live vor Ort und begutachteten mit Begeisterung die qualitativ hochwertigen Arbeiten.

Am ersten Tag des Wettbewerbs konnte Deutschland bereits eine Silbermedaille ergattern. In der Kategorie 'Junioren Damen Prestige Gala' und im Wettbewerb 'Hair by Night' der Junioren erzielten Jannick Rupp und Vivien Bayer den zweiten Platz. In der Gesamtwertung schafften es die Damen Junioren im Creativewettbewerb auf den fünften Platz. Vera Baumann erkämpfte sich den vierten Platz in der Kategorie 'Senioren Damen Creative'. In der Gesamtwertung landete das deutsche Team somit auf dem dritten Platz und erhielt mit Vera Baumann, Elena Schuh und Frederik Weber die Bronzemedaille. Silber ging an Frankreich, die Goldmedaille an Korea. 

Genauso spektakulär lief es im Herrenfach: Im Wettbewerb 'Herren Salon Style Commercial' der Junioren erkämpfte sich Marius Koegel den 5. Platz. In der gleichen Sparte beim Schnitt gab es Bronze für Philipp Eicke und Silber für Sabrina Dörr. Somit wurde Deutschland vor Japan und Frankreich Sieger bei der Hairworld und holte die Goldmedaille.

In den letzten Jahren bewiesen die deutschen Wettbewerbsfriseure der GHG, wie erfolgreich sie im internationalen Wettbewerbsgeschehen sind. Zentralverband und cat bieten am 13. Oktober im Welonda-Showroom in Darmstadt eine Infoveranstaltung für Wettbewerbseinsteiger und Fortgeschrittene an. Anmeldung bitte per Mail an info(at)cat-friseure(dot)de.

Die 'Silber-Frisur' in der Kategorie 'Hair by night' von Viviane Beyer.

Die Ergebnisse im Überblick

Gold - Team Junioren Herren: Philipp Eicke, Sabrina Dörr, Marius Koegel

Silber - Junioren Damen Prestige Gala: Jannick Rupp

Bronze Team Senioren Damen: Vera Baumann, Alena Schuh und Frederic Weber

Allen Siegern und Teilnehmern gratulieren wir herzlich!

Zurück zur Übersicht
Share |

Medienpartner

SUCHE

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Tondeo verlost die neue Schere 'Vegas Edition' aus der C-Line.


Termine

26. - 27. Oktober 2019
Beauty Forum mit HairForum

28. Oktober 2019
Modepräsentation Saarland

09. - 10. November 2019
StyleCom


 alle Termine anzeigen