03.12.2019

Goldwell

Grenzenlose Kreativität

Goldwell schreibt die Global Creative Awards aus, das nächste Level der Color Zoom Challenge. Zwei Awards mit insgesamt sieben Kategorien werden es sein.

Mehr Kreativität bei den Global Creative Awards. FOTOS: Kao

Bei diesen globalen Awards geht es um pure Kreativität. John Moroney, Global Creative Director Goldwell, erklärt: "In der Vergangenheit haben wir Friseure aus der ganzen Welt eingeladen, an der Color Zoom Challenge teilzunehmen, um dort ihre Interpretation der aktuellen Kollektion von Goldwell zu präsentieren. 2020 ist es an der Zeit, einen Schritt weiter zu gehen - wir geben unseren Friseuren nun die Chance, ihre ganze Kreativität uneingeschränkt zu zeigen." Die Frisuren für die Awards müssen sich also nicht mehr am jährlichen Kollektionstrend von Goldwell orientieren.

Andreas Mignon, Education Director Kao Salon Division Deutschland ergänzt: "Friseure möchten hetue ihre individuelle Kreativität ausleben. Mit dem neuen Awward-Format möchten wir sie ermutigen, ihre Kreativitä voll und ganz zu entfalten und ihr Können für die Öffentlichkeit sichtbar zu machen. Wir sind davon überzeugt, dass es an der Zeit ist, der Welt zu zeigen, was ein echtes Kreativtalent tut: Eigenes erschaffen und andere inspirieren. Die neuen Awards werden wir gebührend zelebrieren: Friseure haben das Talent, und wir bieten dafür die richtige Plattform."

Zwei Awards - sieben Kategorien

Ab 2020 können Friseure also bei zwei Awards und in jeweils unterschiedlichen Kategorien teilnehmen: An den Technical Awards (Fachkategorien) mit drei verschiedenen Kategorien und den Editorial Awards mit vier neuen Kategorien:

Technical Awards:
Es geht um Kreativität, die mit einem Fotoshooting beginnt und bei einem Live-Fachwettbewerb endet. Dies ist die Fortführung des Color Zoom Challenge-Konzepts. Zuerst nimmt man an einem nationalen Wettbewerb im eigenen Land durch ein online einzureichendes Foto teil. Die jewiels Besten eines Landes kommen weiter und treten beim internationalen Live-Wettbewerb in diesen drei Kategorien an:

'new talent colorist of the year'

'creative colorist of the year und'

'creative haircutter of the year'

Editorial Awards (neu)

Hier warten vier neue Kategorien bei einem globalen Fotowettbewerb darauf, das Friseure ihre künstlerische Kreativität entfalten. Die Teilnahme erfolgt ausschließlich online in diesen vier Kategorien:

'men's hairstylist of the year'

'salon team of the year'

'avant garde stylist of the year'

'editorial colorist of the year'

In diesen vier Kategorien ist jeweils eine Kollektion von drei Modellen gefordert.

Die jeweils Besten innerhalb der globalen Kategorien werden mit Anerkennung und Belohnung ausgezeichnet: Zusätzlich zu einer internationalen Gold-Trophäe, erhalten sie von Goldwell weltweite Presse & Berichterstattung in der Fachpresse. Dazu kommt bei den Fachkategorien, die Teilnahme bei einem zukünftigen Goldwell-Fotoshooting bzw. bei der Editorial-Kategorie ein jeweils attraktives Preisgeld.
Die Gewinner der ersten Global Creative Awards werden auf dem Kao Salon Global Experience Event bekannt gegeben, das vom 11. bis 12. Oktober 2020 in Amsterdam stattfindet.

Weitere Informationen, Teilnahmebedingungen, Regeln und Bestmmungen der Global Creative Awars gibt es hier.

Zurück zur Übersicht
Share |

Medienpartner

SUCHE

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Foto: HairzGlut

HairzGlut verlost einen Gutschein für eine Schere im Wert von 150,- €.


Termine

17. Februar 2020
Hairconvention - eine Messe für Friseure

06. - 08. März 2020
Beauty International

07. - 08. März 2020
Top Hair - Die Messe


 alle Termine anzeigen