28.01.2020

L'Oréal

Matrix und Biolage aussortiert

Zum 1. Mai 2020 wird L'Oréal Professionnel die Marken Matrix und Biolage nicht mehr in Deutschland vertreiben, allerdings weiterhin in Österreich.

L'Oréal Professionnel wird den Vertrieb von Matrix und Biolage zum 1. Mai 2020 in Deutschland einstellen, wie imsalon.de berichtete. Auf Nachfrage bestätigte uns das Unternehmen diesen Sachverhalt. In Österreich werden die Marken auch danach weiter vertrieben.

Das offizielle Statement von L'Oréal erhielten wir ebenfalls:

'Ziel unseres Geschäftsbereichs L’Oréal Professionelle Produkte ist es, den unternehmerischen Erfolg der Friseursalons zu unterstützen. Daher sind wir ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, wie wir mit unseren Marken, Produkten und Services die Branche weiterentwickeln können.
In diesem Zusammenhang haben wir erkannt, dass wir dieses Ziel künftig noch besser erreichen, wenn wir Komplexität reduzieren und uns auf unsere Wachstums-Marken konzentrieren. Deshalb haben wir uns entschieden, unsere Marken L‘Oréal Professionnel, Kérastase, Redken und Shu Uemura weiter zu stärken und in Deutschland ab 1. Mai 2020 den Vertrieb der Marken Matrix und Biolage einzustellen. Durch die Konzentration eröffnen sich neue Spielräume für Investitionen in Zukunftsthemen und eine fokussierte Betreuung unserer Friseurkunden. Mit den betroffenen Mitarbeitern erarbeiten wir individuelle berufliche Möglichkeiten.'

Zurück zur Übersicht
Share |

Medienpartner

SUCHE

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Foto: HairzGlut

HairzGlut verlost einen Gutschein für eine Schere im Wert von 150,- €.


Termine

17. Februar 2020
Hairconvention - eine Messe für Friseure

06. - 08. März 2020
Beauty International

07. - 08. März 2020
Top Hair - Die Messe


 alle Termine anzeigen