06.09.2018

Helga Wolf

Trauer um Rudi Wolf und Manfred Barthel

Helga Wolf trauert um ihren Gatten Rudi und um ihren Sohn Manfred Barthel, der eine Woche später starb. Wir sprechen unsere aufrichtige Anteilnahme aus.

Ein Bild aus glücklichen Tagen bei einer Redken-Veranstaltung: Helga Wolf mit ihrem Mann Rudi und ihrem Sohn Manfred. FOTOS: privat

 

Auch die Friseurbranche trauert um Rudi Wolf, der am 18. August im Alter von 75 Jahren gestorben ist.
1943 wurde er in Heilbronn geboren, absolvierte die Mittlere Reife und eine Ausbildung zum Industriekaufmann. In seiner beruflichen Karriere prägte er die Friseurbranche, startete bei Kadus und wechselte 1988 zu Redken, wo er als Geschäftsführer für den europäischen Friseurmarkt verantwortlich war. Nachdem Redken 1993 an L'Oréal verkauft wurde, zog Wolf nach Düsseldorf und wurde General Manager der L'Oréal Division Professionelle Produkte. Unter anderem führte er die Kundenreisen ein und ist mit vielen seiner Kunden fast einmal um die Welt gereist. Über 30 Jahre war er Ehrenmitglied der ICD. Sein Leitsatz war stets "Gut ist nicht gut genug".
Seit 2003 war Rudi Wolf im Ruhestand, zog nach München zu seiner Frau Helga und genoss es, mit ihr die Welt zu bereisen.

Genau eine Woche nach Rudi Wolfs Tod, am 25. August, starb Manfred Barthel, Helga Wolfs Sohn aus erster Ehe und Geschäftsführer des Friseursalons Wallmeier Hair in München, am Sekundentod, einem plötzlichen Herzversagen. Barthel war ein kreativer, leidenschaftlicher Friseur, Autor des Buchs '21 Hair Cuts' und, wie Helga Wolf sagt, ein "Macher in der Branche". Für Redken stand er auch in Shows weltweit auf der Bühne.

Wir sprechen Helga Wolf unser aufrichtiges Mitgefühl aus und wünschen ihr viel Kraft in dieser schwierigen Zeit!

Zurück zur Übersicht
Share |

Medienpartner

SUCHE

Hier teilnehmen und gewinnen!

Tondeo verlost eine brandneue Haarschere 'Butler Classic 6.5' .


Termine

17. - 18. November 2018
Cosmetica

18. November 2018
Ausbildungsgipfel

24. - 25. November 2018
Beauty Live


 alle Termine anzeigen